Kommende Projekte

Herbst 2020 – Abgesagt!

Samstag, 21.11.2020 / 19:30, Ort wird bekannt gegeben.

Richard Strauss (1864-1949)  Suite B-Dur für 13 Blasintrumente, op. 4
Antonín Dvořák (1841-1904)   Sätze aus American Suite Op. 98 arr für 13 Bläser von A. N. Tarkmann
Josef Suk (1874-1935)   Streicherserenade Es-Dur op. 6
Ticket-Vorverkauf:
Der Ticket-Vorverkauf beginnt voraussichtlich ca. vier Wochen vor dem Konzert und wird demnächst bekannt gegeben.

Probenplan

 

Frühling 2021

Samstag, 08.05.2021 / 19:30 Uhr, Mischeli Kirche Reinach
Sonntag, 09.05.2021 / 17:00 Uhr, Don Bosco Basel

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Tripelkonzert op. 56 in C-Dur für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester
Frank Martin (1890-1974)
Dritter Satz (Gigue Allegro) aus dem Klaviertrio über irische Volkslieder orchestriert von Peter Bachmann für Klaviertrio und Orchester.
Solisten: Absolut Trio
Volkmar Andreae (1879-1962)   Sinfonie in F-Dur

Probenplan

Spielst du wieder mit?/ Möchtest du neu mitspielen? Anmeldung

 

Herbst 2021

Freitag, 10.12.2021 / 19:30 Uhr, Don Bosco Basel
Samstag, 11.12.2021 / 19:30 Uhr, Kursaal Bad Säckingen, Deutschland
Sonntag, 12.12.2021 / 17:00 Uhr, Nikolauskirche Reinach

“DANGEROUS LIAISON”**
BIG BAND TRIFFT AUF SINFONIEORCHESTER
Kurt Weill (1900-1950) arr Robert Russell Bennett
Lady in the Dark Symphonic Nocturne (Suite für Sinfonieorchester)
Big Sound Orchester Lörrach spielt Stücke in Big Band Besetzung.
Bert Joris (*1957)   Stücke für Sinfonieorchester und Big Band kombiniert:
“Dangerous Liaison”; “Anna”; “Alone at Last”
Solist: Bert Joris, Jazztrompete

 

Frühling 2022

Ralph Vaughan Williams (1872-1958)   The Wasps Overture
Antonio Pasculli (1842-1924)
Grosses Konzert über Themen aus “I vespri siciliani” für Oboe und Orchester
Solist: Jaime González
Ludwig van Beethoven (1770-1827)   Sinfonie nr. 7 in A-Dur Op. 92

 

Herbst 2022

Samstag, 05.11.2022 / 19:30 Uhr, Stadtcasino Basel

A BASEL NIGHT AT THE PROMS
Ein Fest der Musik
Ein gemeinsames Projekt mit “The Gilbert and Sullivan Society of Basel” in zusammenarbeit mit Swiss Opera Lab.
Arthur Sullivan
(1842 – 1900)
“A Tribute to Gilbert and Sullivan”
ein Arrangement von Tiffany Butt
Michael Tippett
(1905 – 1998)

 

Drei Spirituals aus “A Child of Our Time”
    Steal Away
    Nobody Knows
    Go Down Moses
Franz Lehár
(1870 – 1948)
M
aus Die lustige Witwe
2. Akt – Nr. 7 Introduktion, Tanz und Vilja Lied
Sopran: Beverley Worboys
Alexander Borodin
(1833 – 1887)
Polowetzer Tänze aus Fürst Igor
M
Frédéric Chopin
(1810 – 1849)
“Andante Spianato et Grande Polonaise Brillante” für Klavier und Orchester
Solistin: Tiffany Butt
Georges Bizet
(1838 – 1875)
M
Toreador-Lied aus Carmen
2. Akt, 2. Szene: No. 14, Couplets, “Votre toast, je peux vous le rendre”
Bariton: N.N.
Henry Wood
(1869 – 1944)

 

aus “Fantasia on British Sea Songs”
    1. The Saucy Arethusa
    2. Tom Bowling
    3. Jack’s The Lad (Hornpipe)
Richard M. Sherman
(*1928)
& Robert B. Sherman
(1925 – 2012)
“Spoonfuls of Sugar: The Magic of Mary Poppins”
Lieder aus dem Walt Disney Klassiker in einem neuen Arrangement von Tiffany Butt
Sopran: Beverley Worboys
Bariton: N.N.
Edward Elgar
(1857 – 1934)
“Pomp & Circumstance March No. 1”
Land of Hope and Glory

 

2023 oder 2024

Projekt mit Uni Chor Bern

 

**Progamme unter Vorbehalt